Das Klassentreffen der besonderen Art

20 Jahre nach Gründung der Ideenschmiede

ideenschmiede

Mal wieder in die Ideenschmiede gehen? Das Kult(ur)cafe aus den 90ern? Und alte Freunde und Bekannte treffen und fest stellen, dass sich gar nicht soviel geändert hat mal von Altersspuren in Form von Falten abgesehen.
 
Pünktlich 20 Jahre nach Gründung dieser Institution, die eine ganze Generation nach der Wende Großstadt tauglich machte, geht der Ruf an alle, sich wieder in der Kleinstadt ein zu finden zu einem Klassentreffen der besonderen Art. Am letzten Wochenende im Mai 2013 werden die Hofkulturtage in der Taverne zum 11. Gebot am Dom an die Ideenschmiede und das Kulturmagazin "Der Naumburger" erinnern - beide gab es bis zum Anfang dieses Jahrhunderts.
 
FREITAG 24. Mai 20.00 Uhr
 
Eröffnung der Ausstellung "20 Jahre - die Ideenschmiede und der Naumburger":
Findet im Rahmen der Hofkulturtage im Biergarten der Taverne zum 11. Gebot (Domplatz 21) statt, die Ausstellungsobjekte sind im Gewölbekeller aufgebaut.
 
"Duo Infernale" - Theater mit dem TEATRO SCHABERNACK (Toskana)
 
Die Laudatio zur Ausstellung hält HANS-DIETER SPECK, der als Fotograf des Naumburger Tageblatts alle kulturellen Aktionen begleitet hat.
 
Anschließend Konzert mit  CROWN OF CREATION (Naumburg), die wie alle anderen teilnehmenden Künstler mehrmals in der Ideenschmiede gespielt haben.
 
Ein weiterer Höhepunkt des Abends ist die Open-Air-Disko im Taverne Hof mit der Originalmusik aus Ideenschmiede Zeiten - 100 kabellose Kopfhörer ermöglichen trotzdem weiterhin Gespräche und eine geringe Geräuschkulisse.
 
SAMSTAG 25. Mai 15.00 Uhr
 
Kaffee, Kuchen und Klönschnack an der langen Tafel im Biergarten der Taverne.
 
Wir haben aus organisatorischen Gründen die Tafel auf 80 Personen beschränkt - wer dabei sein möchte, bitte eine Mail an: info@magical-mystery-tour.de
 
Ab 16.00 Uhr beginnt das Kulturprogramm auf der Bühne im Tavernehof mit:
TEATRO SCHABERNACK (Toskana), Pianist HARALD KÖSTER (Dortmund), Duo POPOBAWA (Dresden), Gitarrist FALK ZENKER (Weimar) und den beiden Acoustica Frontmännern Roman und Stefan als ZWEIMANNBOOT (Erfurt)
 
Wir danken jetzt den Sponsoren und Paten, die dieses Wochenende finanziell absichern:
Naumburger Tageblatt, Volks- und Raiffeisenbank Saale Unstrut e.G., der Steuerkanzlei Wicharz, Caravan Rossol, BMI Sven Heinisch, IB Steinberg, Simone Rauschenbach, Bärbel Lemm u.a.
 
• Ich will unbedingt dabei sein!
 
• Ich kann leider nicht, habe aber eine kleine Spende zum Gelingen des Festes
 
Ich versteh nur Bahnhof! Was war denn  überhaupt die Ideenschmiede?
• Hier findest Du die Geschichte der Ideenschmiede